Also Hotel an der Hardt – Mitten in Wuppertal-Elberfeld
4
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Willkommen bei uns!

Wir sind ein nettes, kleines und preiswertes Hotel, dass Sie bequem über die Autobahn erreichen können. Das also-Hotel an der Hardt liegt zentral, etwas erhöht mitten in Wuppertal an den „Hardtanlagen“, einem Park, der zum Spazierengehen inmitten der Natur einlädt und Ihnen Ruhe und Erholung bietet, fernab des Straßenverkehrs. Es gibt eine ausgezeichnete Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. In nur wenigen Minuten sind Sie an einer Schwebebahnstation. Die wichtigsten Messestädte rund um Wuppertal wie Düsseldorf, Köln, Bochum, Essen und Dortmund können Sie problemlos in 20-40 Min. über die Autobahn erreichen.

Intention und Entstehungsgeschichte

Liebe Gäste, liebe Freunde,

wie jedes Jahr machen wir auch dieses Jahr eine kleine Sommerpause.

Wir sind vom 12.07.- 05.08.2024 in den Betriebsferien und wünschen Ihnen und Euch einen schönen und erholsamen Sommer.

Das Also-Hotel Team

Seit Jahren werden Diskussionen zwischen Fachleuten und der Politik geführt, gehandicapte Menschen in die entlohnte Arbeitswelt einzubeziehen. Wichtig ist es neue Lösungen zu schaffen denn die Nachfrage der Betroffenen ist enorm. Wir haben uns eingehend mit dem Thema beschäftigt um neue Lösungen anzubieten, so dass ausnahmslos jeder Beschäftigte davon profitiert.

Hierfür müssen bestimmte Rahmenbedingungen geschaffen werden:

  • Insgesamt beschäftigen wir wesentlich mehr Mitarbeiter als in ausschließlich gewinnorientierten Hotel-Betrieben
  • Die Aufgaben müssen in allen Bereichen überschaubar sein, um sie einfach und schnell erledigen zu können
  • Es müssen immer kompetente Ansprechpartner vor Ort sein
  • Gerechte Entlohnung

Die Rahmenbedingungen die das alte „Hotel an der Hardt“ bot, waren für das Projekt „Zuverdienst Möglichkeit“ für psychisch gehandicapte Menschen ideal. Seit 2002 können bei uns Menschen mit Handicap einige Stunden in der Woche stressfrei im geschützten Rahmen Arbeiten. Dies wurde auch durch Hilfe zweier Trägervereine realisiert (Hof Sondern und Alpha e.V. von 2002-2014).

Unser Hotel verfügt über nur 16 Zimmer, sodass sich unsere Kolleg/innen in der für sie angemessenen Zeit, um die Zimmer kümmern und den Frühstücksservice abwickeln können. Zur Arbeit werden immer so viele Kolleg/innen eingeteilt, dass auch bei „vollem Haus“ keine Überbelastung entsteht.

Zurzeit beschäftigen wir 2 engagierte „Zuverdienst-Kolleg/innen“. Ihr Stundenumfang liegt bei drei Stunden drei mal wöchentlich. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der Zimmer- und Wäschepflege, Frühstücksservice, wöchentlichem Einkauf, Gartenarbeit und Pflege der Außenanlagen.

Die Organisation des Hauses und die Arbeitsabläufe in allen Bereichen sind bewusst schlicht gehalten, so dass falls „Not am Mann“ ist, jeder für jeden einspringen kann.

Durch das soziale Miteinander, die dadurch bedingte Hilfsbereitschaft und dem persönlichen Einsatz der Kolleg/innen herrscht in unserem Haus eine sehr familiäre Atmosphäre, was unsere Gäste sehr schätzen. Das Haus ist schlicht aber sauber und die Zimmer sind klein aber gemütlich.

Aus der Projektarbeit wurde ein stabiles Unternehmen und der Erfolg unserer Arbeit spricht für sich. Denn mit der Zeit wurde das sozial eingestellte also-Hotel an der Hardt immer beliebter und erfreut sich heute eines bunt gemischten, internationalen Publikums.

Unser Ansatz

Glückliche Kollegen und Kolleginnen sind essentiell für ein erfolgreiches Unternehmen. Wir stehen in engem Kontakt zu allen unseren Kollegen damit ein Austausch immer möglich ist.

Wir beschäftigen uns weniger mit den „Handicaps“ unserer Kollegen und Kolleginnen, als mit ihren Interessen, Talenten und Begabungen. Dabei zeigen wir jedem Einzelnen die offenstehenden Möglichkeiten in ihrer Entwicklung.

Denn je normaler wir miteinander umgehen umso normaler fühlen wir uns und umso mehr finden wir zu mehr Selbstvertrauen und Kreativität. Jede/r von uns will ein erfülltes Leben und unser Ansatz ist es allen  Menschen mit Achtung, Respekt und Toleranz zu begegnen.

Wir alle sind unterschiedlich und nicht in Formen einpassbar. Anders denkende Menschen sind sehr wichtig denn ohne sie gäbe es keine Entwicklung.

Durch unsere Zusammenarbeit mit seelisch gehandicapten Menschen möchten wir einen gesellschaftlichen Denkanstoß geben, dass nicht nur „Normal“- sondern außerhalb der Norm denkende Menschen eine Bereicherung für die Gesellschaft und auch für einen Betrieb sein können.

Tanja-4117

Ausstattung

Durch umfassende Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen haben wir in den letzten Jahren das Gesicht unseres Hauses verändert. Die Zimmer  wurden renoviert und mit neuen Möbeln, Betten, Fernsehern usw. ausgestattet. Alle Bäder wurden saniert. Seit 2014 werden zweimal jährlich Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Serviceleistungen im Hotel
  • Mehrsprachiges Personal – 24 Stunden
  • Englisch sprechendes Personal tagsüber
  • Wäschereiservice
Hotelausstattung
  • Anzahl Etagen 3
  • Anzahl Einzelzimmer 9
  • Anzahl Doppelzimmer 5
  • Studios 2
  • Nichtraucherzimmer 16
  • Empfangshalle (Lobby)
  • Getränkekühlschrank zur Selbstbedienung
  • Bücherbörse
  • Hoteleigener Parkplatz (Plätze können nicht reserviert werden)
  • Wireless LAN im gesamten Hotel kostenlos
  • Garten
  • Gartenterrasse
  • Frühstücks Terrasse
  • Mobilfunkerreichbarkeit
  • kein Aufzug
  • Haus ist NICHT barrierefrei
Zimmerausstattung
  • Wireless LAN in allen Zimmern kostenlos
  • Kabel-TV
  • Schreibtisch
  • Ganzkörperspiegel
  • Haartrockner
  • Wasserkocher
  • Badezimmer mit Dusche
Akzeptierte Zahlungsmittel
  • Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • EC-Karte
  • Bar
  • Rechnung á cto Firma möglich

Zimmer und Preise

Unser Haus verfügt über 9 Einzelzimmer, 5 Doppelzimmer und 2 Studios. Alle unsere Zimmer sind einfach aber gemütlich ausgestattet.

Die Preise gelten außerhalb der Messezeiten. Sonderkonditionen z.B. für Viel-Bucher sind vereinbar. Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.

Kostenlose Stornierung außerhalb der Messezeiten 7 Tage vor Anreise. Kostenlose Stornierung während der Messezeiten sind 3 Wochen vor Anreise.

Gerne begrüßen wir auch Seminargruppen in unserem Haus. Durch die Kooperation mit der Vereinten Evangelischen Mission und deren Tagungshaus können wir Seminarräume (auf Wunsch auch mit Verpflegung) in unmittelbarer Nähe zum also-Hotel an der Hardt vermitteln. Sprechen Sie uns an und fragen nach unserem Angebot.

Da wir weiterhin unseren sozialen Ansprüchen gerecht werden wollen und uns die immensen Veränderungen der letzten Jahre schwer getroffen haben, sind wir gezwungen unsere Preise anzupassen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

  • Einzelzimmer

    pro Nacht

    ab € 59,00
  • Doppelzimmer

    pro Nacht

    ab € 72,00
  • Studio

    pro Nacht

    ab € 89,00
  • Haustier

    NUR nach Absprache und pro Nacht

    ab € 15,00
  • Frühstücksbuffet

    pro Person

    € 12,90

Unser Haus verfügt über 9 Einzelzimmer, 5 Doppelzimmer und 2 Studios. Alle unsere Zimmer sind einfach aber gemütlich ausgestattet.

Die Preise gelten außerhalb der Messezeiten. Sonderkonditionen z.B. für Viel-Bucher sind vereinbar. Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.

Kostenlose Stornierung außerhalb der Messezeiten 2 Tage vor Anreise. Kostenlose Stornierung während der Messezeiten sind 3 Wochen vor Anreise.

Gerne begrüßen wir auch Seminargruppen in unserem Haus. Durch die Kooperation mit der Vereinten Evangelischen Mission und deren Tagungshaus können wir Seminarräume (auf Wunsch auch mit Verpflegung) in unmittelbarer Nähe zum also-Hotel an der Hardt vermitteln. Sprechen Sie uns an und fragen nach unserem Angebot.

Kontakt und Anfahrt

    also-Hotel an der Hardt
    Gronaustr. 31
    42285 Wuppertal
    Tel.: 0202 – 28035-01
    Fax: 0202 – 28035-49
    info@also-hotel.de

    Gästebuch

    • Nicole Weiler
      Vielen Dank für eine herzliche und familiäre Wohlfühlzeit. Tolle Gespräche,...
    • Andre
      Ich habe dort zweimal auf meiner Fahrradtour übernachtet. Wirklich super...
    • Karl - Josef Jörrißen
      Durch eine Schulung waren wir vor 4 Monaten auch hier....

    Partner und Freunde